Squash Regionalliga – 4. Spieltag

1. SRC Wiesental -St. Ingbert e.V.
1. SRC Wiesental -St. Ingbert e.V.

Ein erfolgreicher 4. Spieltag liegt hinter uns. Während die zweite Mannschaft spielfrei hatte und die Füße hochlegen konnte, hatte die erste Mannschaft die direkten Tabellennachbarn aus Mainz und Germersheim zu Gast. Gegen Germersheim entwickelte sich dann eine sehr spannende Partie: sowohl Eric als auch Thorsten wechselten sich mit ihren Gegnern Luke Tilden und Fritz Bus bei den Satzgewinnen ab, sodass erst der jeweils fünfte Satz die Entscheidung brachte. Eric hatte in diesem mit 4:11 etwas deutlicher das Nachsehen, während Thorsten und Fritz sich bis zum 9:9 nichts schenkten. Fritz erwischte dann das glücklichere Ende und gewann die Partie – leider – mit 11:9. Tobi hatte auf Pos. 2 im Anschluss gegen Laurent Reitzer keine Probleme und siegte glatt mit 3:0. Simon kam dagegen ganz schön in Bredouille, als er rasch mit 0:2 gegen den sehr stark aufspielenden Anders Kroscky zurücklag. Zum Glück war auf Simons Kämpferqualitäten Verlass und ihm gelang es noch, den Rückstand in einen 3:2-Erfolg umzumünzen. Im Satzverhältnis endete das Unentschieden mit 10:8 für uns, womit wir uns 2 Punkte sicherten.
In der Begegnung gegen Mainz eiferte Eric zunächst Simon nach. Gegen Andreas Reiffs sah es zunächst düster aus, denn Andreas gewann die Durchgänge eins und zwei. Dann erinnerte sich Eric zum Glück auch an Simons Aufholjagd und wiederholte dessen Kunststück gegen einen müder werdenden Andreas. Mit 3:2 ging die Partie an Eric, dessen Tagesfazit „Läuferisch sehr zufrieden!“ lautete. Thorstens Gegner Marco Stoffel konnte verletzungsbedingt leider nicht antreten, sodass dieses Spiel kampflos an uns ging. Tobi hielt sich gegen Johannes Krimm eigentlich schadlos, vertändelte dann aber den dritten Satz. Satz vier ging wieder klar an Tobi, sodass der Gesamtsieg vorzeitig feststand. Simons 3:0-Erfolg gegen Christian Seichter rundete den Tag ab, mit 4:0 wurde der SC Mainz wieder nach Hause geschickt.
Dank insgesamt fünf Punkten rückten wir wieder auf Rang 2 in der Tabelle vor. Hoffen wir, dass es so weiter geht. Nächste Woche steht mit den Wiesental Open erstmal unser Traditionsturnier an. Liebe Squash spielende Mitleser: Anmelden!

(Tobias Baab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.